Urtekram

Die dänische Firma Urtekram vertreibt Naturkosmetik für jeden Hauttyp! Die verschiedenen Serien sind daher genau abgestimmt. Beispielsweise auf empfindliche Haut, trockene Haare oder ein besonderes Dufterlebnis. So findet jeder sein individuelles Lieblingsprodukt!

Der Name Urtekram stammt aus dem Dänischen und ist eine alte Bezeichnung für einen herumreisenden Händler, der Arzneikräuter und Gewürze vertreibt. Außerdem steht das Wort 'Kram' für Umarmung. Dies symbolisiert das herzliche Verhältnis der Mitarbeiter des Unternehmens.

Vom Krämerladen zum Großhändler

Die Geschichte von Urtekram beginnt zu Anfang der 1970er Jahren mit einem kleinen Krämergeschäft auf der Steinbrücke in Kopenhagen. Schon damals wurde bei der Auswahl der Produkte großer Wert auf auf Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Reinheit gelegt. Dies war damals noch ein ganz neues Konzept! Später in den 90er und 80er Jahre steigerte das kleine Unternehmen mit dem ökologischen Fokus seinen Bekanntheitsgrad.

Heute ist Urtekram der größte ökologische Großhändler Skandinaviens. Dabei hat er seine Wurzeln jedoch nie vergessen. Daher steht nach wie vor die Minimierung der Umweltbelastung durch umweltfreundliche Produktion und möglichst kurze Weg beim Transport im Vordergrund. Selbst der Abfall aus der Mitarbeiterkantine wird kompostiert.

Auch sind die Körperpflege Produkte der Marke von Ecocert Greenlife zertifiziert. Sie sind rein pflanzlich und frei von petrochemischen Zutaten. Sie enthalten außerdem keine Parabene und synthetischen Konservierungstoffe. Auch produziert Urtekram ohne Tierversuche.

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 38

info@ekomarkt.de
Schnelle Lieferung
Service
Große Auswahl

Abmeldung jederzeit möglich

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookes. Mehr dazu findet sich unter: Datenschutz