info@ekomarkt.de
Herzlich Willkommen! Entdecken Sie jetzt unser riesiges Sortiment!

Lieferzeiten zu den Feiertagen 2022

2022-12-12 11:13:00 / Neuigkeiten

Update 18.12.2022

Was für ein Bestellaufkommen! Wir versuchen alles auf die Reise zu bringen, aber vermutlich werden Bestellungen ab jetzt nicht mehr rechtzeitig das Lager verlassen können, danke :)

---

Unsere Informationen zu den Lieferzeiten vor Weihnachten

Normalerweise würde hier jetzt stehen, dass DHL alle Sendungen, die noch bis 21.12. abgeholt werden, noch bis 24.12. zustellt. Das ist gerade für Bestellungen mit Kühlware natürlich super. Heißt aber auch, dass Bestellungen mit Kühlware, die dann noch nicht versendet sind, erst nach Weihnachten versendet werden!

Kommen die Pakete denn noch vor Weihnachten?

Jetzt kommt die Krux in diesem Jahr: Es ist deutlich mehr Bestellaufkommen, als zu erwarten wäre und leider sind auch wir nicht von der Krankheitswelle verschont geblieben. Das Team tut natürlich alles, um alle Pakete auf die Straße zu bringen. Dennoch müssen wir leider die Lieferzeiten hochsetzen auf bis zu 7 Werktage. Manche Pakete gehen dabei schneller raus als andere, aber alle Bestellungen, die schon bei uns angekommen sind, werden wir bis spätestens Weihnachten natürlich auch zugestellt haben!

Für Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung!

Versandkosten

Wir mussten leider die Versandmodalitäten anpassen. Dabei haben wir uns für eine Anhebung der Versandkostenfreigrenze entschieden. Wobei wir eigentlich nur die Kosten weitergeben. Über das Jahr haben sich schon die Kosten für Kartons und Stopfmaterial verdoppelt. Und das ist gar nicht so günstig, wie man vielleicht denkt. Wo wir früher gesagt haben, ein großer und stabiler Karton kostet schon mal einen Euro, da kostet er heute fast zwei (bei 3,90 Euro Versandkosten oder auch bei portofreien Bestellungen). Auch unser stabiler Standardkarton, in dem wir auch Glaswaren verschicken, kostet mehr als doppelt so viel wie zuvor. Und das ist nur das Versandmaterial.

Die Kosten explodieren also - und nicht nur bei der Verpackung - auch bei den Versandkosten. Und jetzt werden sie schon wieder erhöht, das geht quer durch die Onlinehändler-Branchen und macht leider auch vor uns nicht Halt. Das geht dann so weiter, für alles, was Energie braucht. Serverkosten sind da bspw. auch nicht von ausgeschlossen.

Die Versandkosten waren inklusive Verpackungsmaterial schon immer subventioniert. Das können wir aber gerade bei schwerer und zerbrechlicher Ware nicht aufrecht erhalten. Dafür ist das Material jetzt zu teuer. Dafür müssen wir leider einen kleinen Zuschlag einführen, gerade bei viel zerbrechlicher und schwerer Ware - es gibt z.B. reine Bestellungen mit nur Flaschen, da zahlen wir wirklich viel drauf und die Alternative wäre, das gar nicht mehr anzubieten.

Danke für das Verständnis und wir wünschen eine schöne Adventszeit und einen guten Rutsch!


News
Unsere Produkt-Empfehlungen
info@ekomarkt.de
Schnelle Lieferung
Service
Große Auswahl
Unsere Zahlungsmöglichkeiten Rechnung, Kreditkarte & Lastschrift über PayPal. Rechnnung & SOFORT über Klarna. Dazu natürlich Kreditkarte & Giropay!